Odenwald-Wochenendtour 14.-15.04.2018

Die Freude am gemeinsamen Radfahren stand bei der Odenwaldtour des RSV Heidelberg am vergangenen Wochenende im Mittelpunkt. Die rund 30 Teilnehmer trafen sich am Samstagmorgen und machten sich auf den Weg zur Tour durch den Odenwald.
Auf kleinen Straßen ging es bei strahlendem Sonnenschein durch entlegene Gegenden und wunderschöne Landschaften. Gefahren wurde im Verband mit moderater Geschwindigkeit, sodass alle Teilnehmer gut mitkamen und noch etwas Luft für einen Plausch mit dem Nachbarn blieb. Die längeren Anstiege bewältigte jeder in seinem Tempo und oben angekommen sammelte sich die Gruppe wieder. Eine Kaffeepause in Vielbrunn sorgte für neue Energie für die zweite Hälfte der Strecke.
Schließlich war nach 115 km und 1200 Höhenmetern das Ziel, das Forsthaus Almen in Weschnitz, erreicht.

Nach einer kurzen Pause gab die Triathletin und Sport Mental Coach Eva Helms mit einem Vortrag und anschließender Diskussion einen Einstieg in das Thema Mentaltraining mit konkreten Tipps zum sicheren und stressfreien Bergabfahren.
Danach ging es zum gemütlichen Teil des Abends mit Grillen und Lagerfeuer über.
Am nächsten Morgen führte die Strecke mit einem Abstecher zur Burg Frankenstein bei Darmstadt wieder zurück nach Heidelberg. Im BräuStadel angekommen konnte man in erschöpfte, aber sehr zufriedene Gesichter blicken.
Die Erlebnisse werden den Teilnehmern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben!


Strecke Hinfahrt:

Strecke Rückfahrt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen