RSV Frauen beim Arlberg Giro

In den letzten Jahren startete kein reines Frauenteam beim Arlberg, das wollten unsere Damen ändern und nahmen als Team beim Giro teil. Nachdem aufgrund von „widrigen“ Umständen vergangenes Wochenende doch nicht so viele RSVlerinnen nach St. Anton reisten, wie geplant, wurde  kurzerhand eine „Ersatzfrau“ für die Teamwertung organisiert. Auf einer Strecke von 150 KM galt es dann 2.500 Höhenmeter zu bewältigen. Neben der sportlichen Herausforderung stand natürlich auch das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund.

Dank perfekter Organisation, grandioser Landschaft und super Stimmung sowohl auf der Strecke als auch im Ziel möchten wir nächstes Jahr wieder dabei sein!

P.S.: Zwei Männer vom Verein sind ebenfalls gestartet 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen